Nach dem Generation Beton Album und der B.L.O.N.D. EP aus dem letzten Jahr, wird es auch 2021 neuen Sound von Sugar MMFK geben.

Das Album hört auf den Namen Tribut und soll eben jenen den Menschen zollen, die ihn bisher in seinem Leben begleitet haben. Das Album soll sehr selbstreflektierend sein und Sugars Vergangenheit verarbeiten. Wir werden mehr wissen wenn uns das Album vorliegt.

Im ersten Track „Banlieue“ spricht Sugar MMFK das wohl wichtigste Thema für ihn an. Ihm droht die Abschiebung obwohl er noch nie in Angola war und seine Heimat in Deutschland sieht. Umso wichtiger, dass er es in seinen Songs verarbeitet und wir uns alle daran erinnert fühlen, dass wir uns alle Gedanken machen müssen wie wir gemeinsam und integrativ zusammenleben sollten.