Wer sich auf ein neues Album von Sido gefreut hat, den müssen wir teilweise enttäuschen. Bei Kronjuwelen handelt es sich nämlich „nur“ um ein Best-Of Album.

Die Karriere von Sido ist auf jeden Fall lang genug, so dass es sich lohnt in die Vergangenheit zu schauen. Kronjuwelen schaut ca. 10 Jahre zurück und sammelt einen Großteil von Sidos Diskografie. Aber neben den ganzen Classics finden sich doch 2 neue Tracks. Einmal ist es der Track 1000 Tattoos und dann noch der Track mit dem Namen 4 Uhr Nachts. Letzterer wird von Haftbefehl und Kool Savas supportet. Beide Tracks haben ein Video spendiert bekommen, das ihr am Ende des Artikels findet.