Mit „Monument“ stand am 07.12.2018 das siebte Album von Kollegah in den Startlöchern.

Wie die vorherigen Alben, stieg auch Monument direkt auf Platz 1 der deutschen Charts ein. Das Album hielt sich weitere 13 Wochen in den Top 100. Die zahlreichen Diskussionen rund um Jung, brutal, gutaussehend 3 und die ominöse Echo Verleihung, haben also keine nachhaltige Auswirkung auf seine Verkaufszahlen zu haben. Seine Fans stehen treu zu ihm wie es scheint.

Monument kommt mit 17 Tracks daher und hat zwei Überraschungsfeatures in sich. Es sind die amerikanischen Rapper Cam’ron & Nas. Aus heimischen Gefilden sind Farid Bang & 18 Karat mit von der Partie. Wem das immer noch nicht reicht, dem sei die Premium Box empfohlen. Dort ist nämlich noch das Hoodtape 3 dabei. An der Masse an Tracks sollte es also dieses Mal nicht scheitern.