Am 13.11.2015 erschien das Debutalbum Free TC von Ty Dolla $ign über Wiz Khalifas Label Taylor Gang Records.

Zuvor landete Ty Dolla $ign 2012 jedoch erst einmal bei Atlantic Records über die er auch die  sehr erfolgreichen Beach House Mixtapes veröffentlichte. Mitte 2013 wurde dann bekannt, dass Ty bei Wiz Khalifa und seiner Taylor Gang unterschrieben habe. Eine Tour gemeinsam mit Wiz & A$ap Rocky folgte direkt im Anschluss. In den vergangenen Jahren entstand dann Free TC, das neben Ty Dolla $ign auch Whiz Khalifa als Produzenten beinhaltet. Weitere Produktionen stammen u.a. von Dj Mustard oder auch Johnny Juliano.

Spätestens als der Rapper aus LA für die XXL Freshman 2014 ernannt wurde, war der Fokus auf seiner Person. Die Ansprüche an sein Debut wurden dadurch nicht geringer aber nach Erscheinen des Albums waren die Kritiken größtenteils gut. Mission accomplished.

16 Tracks sind es geworden, die mit jeder Menge Features bepackt sind. Mit von der Partie sind u.a. Großmeister R.Kelly, YG, Future, Diddy, Kanye West, E-40, Trey Songz und selbstverständlich auch Wiz Khalifa. Man hat also jede Menge Connections spielen lassen um soviele bekannte Gesichter auf dem Werk zu platzieren. Per Spotify Stream könnt ihr direkt mal reinhören.