Tech N9ne veröffentlicht mit Strangeulation sein mittlerweile 14.Studioalbum und arbeitet damit weiterhin an seinem Legendenstatus, den er mittlerweile sicherlich verdient hat.

Bereits in den 90er Jahren gründete Tech N9ne sein Label Strange Music über das er mittlerweile über 2 Millionen Platten verkauft hat. Auch Strangeulation erscheint natürlich wieder über besagtes Label. Auf dem Album befinden 21 Tracks (je nach Version auch manchmal weniger), die gespickt sind mit Strange Music Features. Auch sein neuestes Signing Murs ist bereits fleißig mit drauf. Außerdem folgen noch Rapper wie Tyler Lyon, Ryan Bradley, Mackenzie O’Guin, Kendall Morgan, John 5 oder auch Serj Tankian.

Das es Tech N9ne mit seinen 43 Jahren immer noch mehr als drauf hat, beweist u.a. das Cypher Video, welches im Rahmen der Promophase gedreht und veröffentlicht wurde. Es anzuschauen legen wir euch auf jeden Fall nahe.