Quavo, Takeoff und Offset, die Jungs von Migos, veröffentlichen am 31.07.2015 ihr Debutalbum YRN Tha Album.

Die Jungs aus Atlanta geben seit ihrem 2013er Hit „Versace“ extrem Gas und waren in den letzten 2 Jahren auf Tracks mit nahezu allen Größen des Rapbusiness vertreten. Nach jeder Menge Mixtape Action wird es nun aber Zeit für ein Debutalbum und das scheint in den Startlöchern zu stehen. Auf allen Social Media Kanälen wird YRN (Young Rich Nation) Tha Album für den 16.06. (auf den 31.07. verschoben) angekündigt. Mit „One Time“ ist auch bereits ein erstes Video erschienen, das wir euch leider nicht zeigen können. Bedankt euch bei Youtube und der Gema.

Im Interview mit dem amerikanischen Fader Magazin sprachen sie über das Album und ihre Mission den Funk wieder zurückzubringen (zumindest ihre Definition von Funk). Im Interview gaben sie auch bekannt, dass Features u.a. von Lil Wayne, Meek Mill oder auch Chris Brown geplant sind. Letzten Endes haben es aber nur Chris Brown und Young Thug auf die Platte geschafft. Die 15 Produktionen stammen von DJ Mustard, Zaytoven, Honorable C Note, TM88, Murda, De-Ko oder auch Cheeze Beatz.

Das Album musste leider auf den 31.07. verschoben werden da Migos wegen Drogen- und Waffenbesitzes von der Polizei hochgenommen wurde. Offset soll sich wohl noch im Knast befinden, so dass das Album erst später erscheinen kann. Dieses Releasedatum scheint aber gehalten werden zu können.