Eigentlich war das 14. Album von Rapper Legende LL Cool J für den Februar angesetzt, doch es wurde nun leider verschoben. Auch der Name wurde von Authentic Hip Hop auf auschließlich Authentic geändert.

Es gab einige Änderungen am Album, so dass die Veröffentlichung auf den 30.April verschoben werden musste (zuvor geisterte der 7.Mai auf diversen Seiten herum). Eine Tracklist ist jedoch bereits vorhanden, die einige Hochkaräter beinhaltet. So sind u.a. Jennifer Lopez, Joe Budden oder auch Kendrick Lamar mit am Start. Auch Produzenten technisch kann sich das sehen lassen. Nicht jeder kann mit Beats von The Neptunes oder auch Travis Barker auftrumpfen.

Wir sind gespannt und hoffen, dass das Album nicht erneut verschoben werden muss. Wir halten euch auf jeden Fall auf dem neusten Stand.