Anfang 2014 erschien das Major Debut „My Own Lane“ von Kid Ink, dem volltätowierten Rapper aus Los Angeles. Ein Jahr später soll nun das zweite Album Full Speed herauskommen.

Per Twitter gab Kid Ink kürzlich das offizielle Cover seines zweiten Albums Full Speed bekannt. Nachdem „My Own Lane“ direkt auf Platz 3 der amerikanischen Charts einstieg und auch in vielen europäischen Ländern ein Erfolg war, ist der Druck natürlich nicht gerade gering. Aber bereits die erste Single „Body Language“ verzeichnet einige Millionen Views und damit einen vielversprechenden Start in die Promophase. Unterstützt wird Kid Ink dabei von RnB Legende Usher und der Sängerin Tinashe.

Full Speed erscheint auch dieses Mal über Rca Int. und die Tracklist enthält dieses Mal 12 Tracks. Eine Special Edition beinhaltet weitere 3 Bonustracks mit Features von Math Allen, Machine Gun Kelly und Verse Simmonds. Auf der Standard Edition sind u.a. R.Kelly, Chris Brown, Migos, Trey Songz und Young Thug mit am Start. Der Track „Hotel“ mit Chris Brown ist von Kid Ink auf Soundcloud hochgeladen worden und kann ab sofort von euch angehört werden.

Kid Ink feat. Chris Brown – Hotel (Audio)

Kid Ink – Blunted (Video)

Kid Ink feat. Usher & Tinashe – Body Language (Video)