Fashawn kehrt nach 5 Jahren ohne Solo-Release wieder zurück und präsentiert mit The Ecology sein zweites Album nach seinem Debut Boy Meets World.

2009 erschien sein erstes Album, das ihn direkt auf das Cover der XXL Top 10 Freshmen 2010 brachte. Unter anderem wurden damals auch Rapper wie Wiz Khalifa oder J. Cole nominiert, mit denen Fashawn mittlerweile auch gemeinsame Tracks aufgenommen hat. Neben diesen Kollabos, erschien außerdem 2012 eine gemeinsame EP mit The Alchemist und ein Kollabo-Album mit Murs. Dazu kamen zahlreiche Mixtapes, die zwischen 2006 und 2012 erschienen.

Nun ist die Zeit aber wieder reif für ein Soloding und so erscheint Anfang 2015 The Ecology, ein Konzeptalbum, das das Ökosystem eines Menschen mit Beziehungen, Problemen und Verbindungen aufzeigt und thematisiert. Der Glaube an das Album und die Skills von Fashawn war so groß, dass Nas ihn direkt an sein eigenes Label Mass Appeal Records band. Darüber erschien bereits im Oktober 2014 das NehruvianDOOM Album.

Einige Wochen nach dem Release, erschien ein Video zum Track „Higher“, das er seiner Tochter gewidmet hat. Ihr könnt es euch hier bei uns anschauen.