Eve - Lip lock Album Cover

Die Amis finden es scheinbar toll ständig Releases zu verschieben oder den Namen des Albums zu verändern. So auch geschehen bei Eve, die sich aktuell für den Titel Lip Lock entschieden hat. Das Album soll nun tatsächlich 2013 erscheinen.

Zuvor war das Album unter dem Namen „Here I am“ und „Flirt“ betitelt. Erste Arbeiten dazu gab es bereits im Jahre 2007. Den Teaser, den ihr weiter unten findet, wurde erst kürzlich veröffentlicht, dass nun endlich wieder etwas Schwung in die Sache kommt. Ich denke es warten einige Leute da draußen auf ein neues Album von Eve.

In einem Interview verriet Eve der Zeitschrift Billboard, dass ihre Fans das Album nicht zu ernst nehmen sollen. Sie sei jetzt ein neuer Künstler und wolle ihre Vergangenheit ruhen lassen. Klingt nach einem klassischen Neuanfang, der wohl nicht mehr viel mit alten Ruff Ryders Zeiten zu tun hat. Schade eigentlich aber auch verständlich nach 11 Jahren Abstinenz. Features sollen u.a. von Missy Elliott oder auch Snoop Dogg kommen und Swizz Beatz steht als Produzent fest.

Mittlerweile wurden Tracklist und Features bestätigt. Wie bereits geschrieben sind Missy Elliott und Snoop Dogg mit dabei. Aber auch Pusha T und Miss Kitty geben sich auf den 12 Tracks die Ehre.

Releasedate:

14.05.2013 über From the Rib (Sony/Red)

Album kaufen:

Teaser

Tracklist:

01. EVE feat. Miss Kitty
02. She Bad Bad
03. Make It Out This Town feat. Gabe Saporta
04. All Night feat. Propain
05. Keep Me From You feat. Dawn Richard
06. Wanna Be feat. Missy Elliott and Nacho
07. Mama in the Kitchen feat. Snoop Lion
08. Grind or Die
09. Zero Below
10. Forgive Me
11. Never Gone feat. Chrisette Michele
12. She Bad Bad (Remix)” feat. Pusha T and Juicy J