Zwei Jahre nach seinem Album Fortune, veröffentlicht Chris Brown sein mehrfach verschobenes Album X nun am 16.09.2014.

Es ist nicht immer ganz einfach angekündigte Alben in unsere Datenbank mit aufzunehmen, vor allem wenn sie von amerikanischen Künstlern kommen. Gerne verschiebt man das Album mal um 1-12 Monate, ändert den Namen oder lässt es gleich ganz bleiben. Langezeit war das bei Chris Brown auch der Fall aber die Anzeichen werden immer konkreter, dass das Album X tatsächlich am 16.09. erscheinen wird. Zuvor gab es immer wieder Differenzen mit dem Label aber auch ein kurzer Aufenthalt im Gefängnis war nicht gerade hilfreich. Chris Brown scheint seine Aggressionen wohl immer noch nicht zu 100% im Griff zu haben.

Dennoch ist das 6.Album nun vollbracht. 21 Tracks mit einer ganzen Schar an hochkarätigen Featuregästen wartet auf euch. Mit dabei sind u.a.Nicki Minaj, Kendrick Lamar, Tyga, Rick Ross oder auch Lil Wayne. Auch ein Aaliyah Feature ist Teil des Albums, das uns die Sängerin weiterhin im Gedächtnis behält. Chris Brown gibt sich natürlich auch nur mit den besten Produzenten ab. So sollen u.a. Timbaland, Diplo aber auch Pharrell kreativ mit am Album beteiligt sein. In den letzten Monaten sind einige Tracks veröffentlicht worden, wovon wir euch mal 2 herausgesucht und eingebettet haben.

Chris Brown ft. Kendrick Lamar – Autumn Leaves (Video)

Chris Brown – New Flame feat. Usher & Rick Ross (Video)