Chief Keef veröffentlichte im August 2015 sein zweites Studioalbum Bang 3. Die ersten beiden Teile erschienen noch als Mixtapes in den Jahren 2011 und 2013.

Lange war es unklar ob Bang 3 jemals erscheinen wird. Einerseits wurde die Veröffentlichung immer wieder verschoben und andererseits gehörten die Namensrechte Keefs altem Label Interscope. Da man im Streit auseinander ging, war die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es zu keiner Einigung kommen würde. Aber seit dem August 2015 ist das Album tatsächlich draußen.

Bang 3 wurde leider im Netz geleakt, so dass es kurz nach dem Leak offiziell zum Kauf stand. Die Umsatzeinbußen wären sonst zu hoch gewesen. Gleichzeitig wurde das Album in 2 Teile aufgeteilt. Teil 1 erschien im August und Teil 2 im September. Dazu kamen noch 5 Bonustracks.

Features kommen von Lil B, Mac Miller, Tadoe, Jenn Em und A$AP Rocky.