Der Azzlack Künstler Veysel veröffentlicht nach seinem Mixtape 43 Therapie, das es direkt in die Top 25 der Charts geschafft hat, im Jahr 2014 sein Debutalbum mit dem Namen Audiovisuell.

Seit seiner vorzeitigen Entlassung aus dem Gefängnis im Jahr 2012, arbeitet Veysel gemeinsam mit seinem Labelboss Haftbefehl an seiner Rapkarriere. Der Sohn kurdischer Einwanderer hat es in den letzten 2 Jahren weit geschafft bis hin zu seinem ersten Gastauftritt gemeinsam mit Celo & Abdi auf dem Splash 2014. Jetzt kommt also das Debutalbum Audiovisuell, zu dem es bald weitere Informationen geben wird. Vorerst ist nur das Cover bekannt und das Releasedatum. Audiovisuell soll am 17.10.2014 in die Läden kommen.

Die Videoauskopplungen Zahnlücke und Was der Kleine sagt könnt ihr euch direkt im Beitrag anschauen. Audiovisuell kann außerdem ab sofort vorbestellt werden. Amazon bietet eine exklusive Zaza Box an, die neben dem Album auch eine DVD, die Instrumental CD, eine Brusttasche, ein T-Shirt in Größe L, ein Sticker, zwei Poster und eine Autogrammkarte beinhaltet. Aber natürlich gibt es auch nur die CD als Standard Edition oder aber ihr greift bei Itunes zu wenn ihr das Album nur digital haben möchtet.

Nun hat die offizielle Tracklist den Weg zu uns gefunden. 17 Tracks sind es in der Standard Version und weitere 2 Bonustracks inkl. aller Instrumentals auf den Premium-Versionen. Featuregäste sind Celo & Abdi, Xatar, Labelboss Haftbefehl, Olexesh und Ex-Boss Music Rapper Hanybal. Und zu guter letzt gibt’s für euch noch ein Videosnippet zu Audiovisuell. Und auch nach dem Release wird weiter Promo gefahren. Aktuell ist das Video zu Greenmile herausgekommen. Mit dabei der Neu-Azzlack Hanybal.