Der Berliner VAUU haut am 15.01.2016 sein Album Heile Welt über das Label Mesanic Music auf den Markt.

Mit seinen 28 Jahren ist der Musiker VAUU schon lange kein Jungspund mehr. Erst jetzt bringt er sein Debütalbum Heile Welt auf die Heile Welt und überzeugt mit seiner Mischung aus Pop und Berliner Rap. Die HipHop Polizei ermittelt allerdings gegen den jungen Mann, nachdem anonym anzeige erstattet wurde (Ich war`s). Was das ganze mit Rap zutun hat bleibt nun erstmal Angelegenheit der oberen Deutschrap-Staatsgewalt.

Als Popalbum wird das Debüt von VAUU seine Anhängerschaft überzeugen und sicher viele neue Fans generieren. Schön belanglos plätschern die Songs vor sich hin und umhüllen den Hörer in wunderschöne Wohlstandsmelancholie. Entsprechend dem Titel Heile Welt.

Das ist aber reine Subjektivität, also lasst Euch den Spaß nicht verderben Ihr Banausen!