Am 18.09.2015 erscheint neues Material für alle Umse Fans der Rapublik. Das hat nicht lange auf sich warten lassen, denn erst im vergangenen Jahr veröffentlichte der Rapper sein letztes Album.

Kunst für sich erschien am 25.07.2014 und war das vierte Solowerk des Rappers aus Ratingen. Und ein weiteres Jahr zuvor durften wir über das Wachstum Album berichten. Nun also Album 5 mit dem Namen Hawaiianischer Schnee aus dem Hause Jakarta Records.

Auch dieses Mal war Deckah für die gesamte Produktion zuständig, wie es bereits mehrfach der Fall war. Auch der Beat vom ersten Video Yeah! stammt von ihm (der Track ist aber nicht auf dem Album enthalten). Euch erwarten 12 Tracks mit Features von Rheza, Dike, Jokaz und Raplegende Aphroe und selbst verständlich ist sich Umse dabei selbst treu geblieben. Auch dieses Mal bleibt der typische Boomtschack Sound erhalten und auch die Bandbreite seiner Texte ist gewohnt breit und hochwertig. In Zeiten wo Verkaufszahlen, Muskelwachstum oder Beef entscheidend für einen Rapper sind, wirkt Umse angenehm unaufgeregt und bodenständig. Das was seine Fans wohl auch an ihm schätzen.