Ufo361 veröffentlichte am 09.08.2019 sein viertes Album Wave über sein eigenes Label Stay High, im Vertrieb von Groove Attack.

Im Jahr 2018 verkündete Ufo361 offiziell seinen Rücktritt aus dem Musikgame. Er initiierte sogar die offizielle Beerdigung des Künstlers Ufo361 und verkaufte auf seiner Abschlusstour T-Shirts mit Grabstein Print. Spätestens nach der Veröffentlichung von Wave, nur wenige Monate nach seinem Rücktritt, muss sich der Berliner Rapper mit gerechtfertigter Kritik auseinandersetzen. Ein Promo Move ist hier nicht komplett auszuschließen.

Seinen Fans wird es herzlich egal gewesen sein welchen Hintergrund das alles hatte. Denn Wave schaffte es auf Platz 1 der Albumcharts und blieb 14 Wochen in den Top 100. Das Comeback bzw. die Auferstehung verlief demnach sehr erfolgreich.

Kurz vor Album Release wurde zudem der junge Rapper Data Luv von Ufo361 auf seinem eigenen Label Stay High gesignt. Und mit dem Track „Shot“ durfte sich Data Luv auch direkt auf dem Album verewigen und sich der breiten Masse vorstellen. Weitere Featuregäste sind Rapgrößen wie RIN, Kontra K, RAF Camora, Luciano, KC Rebell oder auch Yung Hurn. Die Produktion hat größtenteils das Produzententeam von The Cratez zu verantworten.