Tua veröffentlicht seine gesamte Diskografie in der Kosmos Box noch einmal am 17.06.2016. Fans sollten zuschlagen.

So ganz stimmt der erste Satz ja nicht, denn echte Fans werden in der Kosmos Box Tuas Album Nacht vermissen. Tua selbst veröffentlichte ein Statement dazu und meinte, dass der damalige Sound sich überholt anfühlt und seitdem auch einiges passiert ist. Wer Nacht noch nicht gehört hat, muss aber nicht traurig sein. Über tuamusik.de kann man sich das Album nämlich kostenfrei herunterladen.

Zurück zur Kosmos Box. Darin werden insgesamt 9 CDs zu finden sein, konkret handelt es sich dabei um folgende Alben: Stille, Grau, Evigila & (R)evigila mit Kumpel Vasee, Stevia, (R)evia, Raus, Latenightmix und Narziss. Wem Narziss auf Anhieb nichts sagt: Die 9 Tracks starke EP beinhaltet unveröffentlichte Songs aus der Zeit nach Grau.

Abschliessend lässt sich noch sagen, dass die meisten Alben der Kosmos Box neu aufbereitet und remastert wurden. Wer sich eine möglichst komplette Diskografie von Tua ins Regal holen will, kann also bedenkenlos bei der Kosmos Box zuschlagen. Ist mit knapp 50€ für 9 Alben aus unserer Sicht vertretbar. Wir warten bereits gespannt auf ein neues Album!