Die Snowgoons veröffentlichen am 12.12. ihr neues Album Goon Bap über ihr eigenes Label Goon Musick.

Jahr für Jahr veröffentlichen die Jungs Det, DJ Illegal, Sicknature und J. S. Kuster kontinuierlich ihre Alben, so auch in diesem Jahr. Die Alben erscheinen immer zum Ende des Jahres und das ändert sich 2016 selbstverständlich auch nicht. Das einzige was sich ändert ist die Ausrichtung der Featuregäste. Im vergangenen Jahr konzentrierte man sich auf Gebrüder Grimm noch auf die deutsche Rapszene. Auf Goon Bap geht es hingegen wieder internationaler zur Sache und so reaktivierte man all seine US-Kontakte.

Euch erwarten 21 Tracks mit großen Namen, die keinerlei Erklärung mehr benötigen. So sind u.a. Ghostface Killah, Ill Bill, Method Man, Dilated Peoples, Fredro Starr oder auch O.C. mit von der Partie. Aber auch neue, spannende Rapper wie z.B. TJ Brown (bekannt aus der Netflix Serie The Get Down) wurden mit aufs Album genommen. Aber auch Token, Merkules, Intell, Locksmith, Epidemic und Big Pun`s Sohn Chris Rivers sind hier zu nennen. In Deutschland noch größtenteils unbekannt, kann man auf deren Entwicklung gespannt sein.

Die ersten Videoauskopplungen haben wir am Ende des Beitrages platziert, so dass ihr euch ab sofort einen ersten Eindruck vom Album machen könnt.