Es sind erste Informationen zu einem neuen Silla Album bekannt geworden, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten.

Bereits 2012 rappten Fler & Silla zusammen auf dem Track „Es war einmal in Südberlin“. Seitdem ist viel passiert und die beiden Rapper schon länger keine Freunde mehr. Das neue Album trägt dennoch den gleichen Namen und wird möglicherweise die Vergangenheit aufarbeiten. Das ist aber bisher nicht bestätigt. Das Album soll am 21.10. erscheinen und knapp 4 Wochen vorher, kommt noch ein Buch auf den Markt. Vom Alk zum Hulk: Es war einmal in Südberlin heißt es und kann ab dem 12.09.2016 käuflich erworben werden. Es handelt sich dabei um ein autobiografisches Werk und die Geschichte rund um den Menschen hinter Silla.

15 Tracks haben es auf das finale Werk geschafft inkl. Features von MoTrip, Karen Firlej, RAF Camora, Moé und David Pino. Mit „Die beste Zeit ist jetzt“ und „Selbst ist der Mann“ sind zudem erste Videoauskopplungen erschienen.