Seyed veröffentlicht nach zweijähriger Abstinenz sein neues Album Engel mit der AK 2 und schließt damit ein wichtiges Kapitel in seinem Leben ab.

Vor über 3 Jahren wurde Seyed von Kollegah entdeckt und gesignt. Anschließend erschienen das Debutalbum Engel mit der AK und Cold Summer über das Label vom Boss. Beide schafften es ohne Probleme in die Top 5 der Charts und es sah nach einer rosigen Zeit für Seyed aus.

Aber das Leben schreibt manchmal andere Geschichten und so wurde der Labelvertrag nicht verlängert. Streit gab es wohl keinen aber die gemeinsame Reise ging nicht weiter. Um privat aber auch geschäftlich wieder auf die Beine zu kommen, zog sich Seyed lange aus der Öffentlichkeit zurück. Seit einigen Monaten ist er aber wieder zurück und kündigte sein neues Album Engel mit der AK 2 an.

Das Album symbolisiert seinen Anfang als Rapper, soll aber gleichzeitig auch die Vergangenheit abschließen. 2020 geht Seyed neue Wege und fängt wieder von vorne an. Mit Universal Music an seiner Seite könnte das auf jeden Fall machbar sein. Hier bei uns findet ihr alle Videos, die Tracklist und nach der Veröffentlichung natürlich auch den Spotify Stream.