Anfang Oktober erschien das erste offizielle Release von Schwesta Ewa über Xatar’s Label Alles oder nix Records. Dabei handelte es sich um das Realität Mixtape, das gespickt mit bekannten amerikanischen Beats ist.

Schwesta Ewa, die mehr als offen mit ihrer Vergangenheit als Prostituierte umgeht, lies sich damals von Xatar überzeugen mit dem rappen anzufangen und dieser Rat war anscheinend genau der Richtige. So hat Schwesta Ewa eine weitere Nische im Rap-Business gefunden und konnte so bereits einige Achtungserfolge erzielen.

Das Realität Mixtape kommt mit 14 Tracks um die Ecke und beinhaltet Features von Xatar, SSIO, Celo & Abdi und zu guter letzt Sari & Emo. Mehr oder weniger authentischer Strassenrap, der allen gefallen wird, die auch die Rapper der Featureliste feiern.