Der Wickeda MC Samy Deluxe wird 2016 mit einem Soloalbum an den Start gehen, nachdem er sich im vergangenen Jahr auf die Kollabo mit Afrob konzentrierte.

Die ASD-Reunion war ein glatter Erfolg, der Ende 2015 mit einer gemeinsamen Tour abgerundet wurde. Samy wäre aber kein Vollblutmusiker wenn er nicht nebenbei auch an eigenen Tracks gearbeitet hätte. Herausgekommen sind 16 Tracks, die am 29.04.2016 erscheinen und unter dem Albumtitel „Berühmte letzte Worte“ im Laden gelistet werden. Damit kommt Samy bereits auf 6 Soloalben wenn man das Herr Sorge Album nicht mitrechnet.

Der Albumname lässt bereits einige Journalisten rätseln, ob es sich dabei möglicherweise um das letzte Album des Hamburgers halten könnte. Es spricht eigentlich wenig dafür und hört man sich die erste und gleichnamige Videoauskopplung an, wäre es auch außerordentlich schade. Samy befindet sich aktuell auf höchstem Rapniveau was man neidlos anerkennen muss.

Auf den 16 Tracks scheint mit Megaloh lediglich ein Feature vertreten zu sein aber das mindert in keinster Weise die Qualität. Das beweißt auch das erste One Take Wonder Video, dem in den kommenden Tagen und Wochen weitere Folgen werden. Sehr empfehlenswert!

Zum Release von Berühmte letzte Worte haben wir euch den Stream via Spotify eingebunden.