Am 08.05.2015 erscheint das zweite Album vom Berliner Rapper Sadi Gent. Es trägt den Namen Mintgold und erscheint auch dieses Mal wieder über das Label Bombenprodukt.

Seit seinem Debut „Bis dato“ sind knapp 1,5 Jahre vergangen. Genug Zeit um sich einem neuen Album mit neuen Ideen und Visionen zu widmen. 14 Songs wird Mintgold enthalten und ermöglicht laut Pressemitteilung eine Flucht aus dem grauen Alltag in eine verträumte, melancholische und geistreiche Welt. Sadi Gent hat also auch dieses Mal seine melancholische Art beibehalten und beweist bereits im ersten Video Mayday wie man das in einen atmosphärischen Klangteppich verpacken kann. Kein typischer Kopfnicker Sound, kein beleidigender Straßenrap, sondern Musik und Lyrics die einen dazu anregen über sich und die Welt nachzudenken. Das ist nicht Jedermanns Sache aber Sadi Gent geht seinen Weg straight weiter und wird seine Fans damit glücklich machen.

Nun wurde das Intro verfilmt und als Video veröffentlicht. Das Intro wurde von Sadi Gent selber und Konrad Janz produziert.