Der Hamburger und Ex-Rattos Locos Member Reeperbahn Kareem veröffentlicht am 06.01.2017 sein Debutalbum Aus dem Schatten der Blocks.

Eigentlich war das Release bereits für den 28.10.2016 angekündigt. Das Datum konnte jedoch nicht gehalten werden. Zusätzlich wurde wohl Kareems Youtube Account gelöscht, was aus Promogründen sicherlich nicht von Vorteil ist. So müssen wir uns also bis zum nächsten Jahr gedulden um in die Debutplatte reinhören zu können.

Wie es der Name des Albums bereits vermuten lässt, wird wieder ordentlich gegen das Establishment geschossen und kein Blatt vor den Mund genommen. Unterstützung gibt es dabei von seinem Bruder BOZ, Jin, Stikk und Vollee, die auf den 17 Tracks als Featuregäste mit vertreten sind. Sobald der neue Youtube Kanal aufgesetzt ist, werden wir euch sicher auch mit ersten Videos versorgen können.

Die Wartezeit könnt ihr verkürzen indem ihr einfach noch einmal in das Mixtape Gewalt durch Kunst von Anfang 2016 reinhört. Zusätzlich veröffentlichte der Rapper nun eine Free EP mit dem Namen 67er, die ihr euch hier herunterladen könnt.