Am 01.05.2016 erscheint Rasputins Album Diamanten & Dreck über das Label recordJet.

Rasputin ist uns vor allem durch seinen Auftritt im ersten Feuer über Deutschland ein Begriff. Richtig überzeugen konnte er uns damit zwar nicht, weshalb sein Werdegang von uns nicht akribisch verfolgt wurde, aber dem neuen Album blicken wir dennoch erwartungsvoll entgegen. Der Sound wird, wie sich schon in der ersten Video-Single Plagwitz bleibt drecksch andeutet, oldschoolig und direkt aus den 90ern gegriffen. Die Instrumentals sindallesamt trockene HipHop Beats mit Jazz und Funk Einflüssen.

Das Album wird sich thematisch vielfältig präsentieren und sich zwischen klassischen Rapresentern, politischer und gesellschaftlicher Kritik und spiritueller Sinnsuche hin und her bewegen. Die Features kommen alle aus dem näheren Umfeld des Rappers. Rasputin setzt dabei auf interessante Newcomer statt auf große Namen.

Ob Diamanten & Dreck nun mehr Diamant oder mehr Dreck wird oder sich irgendwo dazwischen einsiedelt, erfahren wir spätestens am o1. Mai.