Am 01.11.2019 veröffentlichte RAF Camora sein wohl letztes Album Zenit.

Wenn man Artikel über RAF Camora verfasst, bleibt einem nichts anderes übrig als in Superlativen zu schreiben. Beispiel gefällig? Selten war eine Tour so erfolgreich wie es die Palmen ohne Plastik 2 Tour war. Sie wurde sogar aufgrund des Erfolgs verlängert. Die größten Hallen der Rapublik wurden problemlos gefüllt.

Nun stand also das vermeintlich letzte Album in den Startlöchern. Und wen wundert es: In den 3 D-A-CH Ländern stieg das Album direkt auf Platz 1 der Charts ein. Wir schreiben „vermeintlich“ weil es schon zahlreiche Rücktritte der Rücktritte gab. Geplant ist das Karriereende als aktiver Rapper zum Ende des Jahres 2020. Ob RAF Camora sich wirklich nie zurückmeldet, das werden wir in den kommenden Jahren sehen.

Kurz noch was zu den Produzenten: Der Maestro RAF Camora selber war am Werk. Außerdem aber auch Hamudi, The Royals, The Cratez, Beataura, Irie Vibrations, Lucry und Tobstarr kreativ am Werk.

Alle Videoauskopplungen, sowie Tracklist und Snippet stehen euch wie gewohnt bei uns zur Verfügung.