Der Plusmacher veröffentlicht am 28.02.2020 sein neues Album „Ich kiffe und jetzt?“ über sein eigenes Label Goldbreuler Records.

Mitte 2018 erschien sein letztes Album Hustlebach und konnte damit seinen bisher größten, kommerziellen Erfolg feiern. Beharrlichkeit lohnt sich also doch manchmal. Der Einstieg auf Platz 6 der deutschen Albumcharts ist zwar zu Zeiten von Loredana, Apache 207 oder Capital Bra keine gesonderte News mehr wert aber wir wissen den Erfolg für Plusmacher gut einzuschätzen und freuen uns für ihn.

Da noch lange nicht alles zum Thema Kush, kiffen, harzen, Weed etc. gesagt wurde, steht natürlich weiterhin Mucke vom Plusmacher bereit. Nur King Keil wird wahrscheinlich noch mehr Alben darüber veröffentlicht haben. Das neue Album trägt den Namen „Ich kiffe und jetzt?“ und wurde wieder vom Stammproduzenten The Breed produziert.

Das ihm das Thema wichtig ist, dürfte mittlerweile klar sein. Plusmacher geht damit sogar so weit, dass er eine Webserie gestartet hat, die sich der Legalisierung von Marihuana verschreibt. Die erste Folge haben wir euch am Ende des Artikels eingebunden und beinhaltet ein Interview mit dem Richter Andreas Müller. Alle Videoauskopplungen stehen natürlich zur Verfügung.