Nachdem PA Sports anfangs dem Glück entgegenstrebte und anschließend Vom Glück zurück kam, begibt er sich nun zum Abschluss der glorreichen Trilogie erneut zum Glück zurück. Am 03.06.2016 soll die Reise enden.

Konsequent seit 2011 veröffentlicht PA Sports jährlich mindestens ein neues Release. Das letzte Album Eiskalter Engel, das im Juli letzten Jahres erschien, stieg auf Platz sechs der Albumcharts ein und war damit ein voller Erfolg für ihn. Um den Release-Faden im Jahre 2016 nicht abreißen zu lassen, wurde kurzerhand das neue Album Zurück zum Glück für Anfang Juni angekündigt. Ob es tatsächlich den Abschluss der Trilogie darstellt, mit welcher er seine Solo-Karriere nach der Trennung von SAW-Kollege KC Rebell damals anfing, wird sich zeigen.

Mit Makellos ist mittlerweile nicht nur die erste Single aus Zurück zum Glück veröffentlicht worden, sondern auch das erste Video. Zudem konnten wir im Albumtrailer einen ersten Einblick der Limited Fan Box auf Amazon erhaschen. Darin werden sich allem Anschein nach neben dem Album noch eine EP die auf den Namen Undercover hört befinden, als auch ein Textbuch und ein Paar Kopfhörer. Hat es so in der Form unseres Wissens nach auch noch nicht gegeben, wenn man auch nicht zu viel von den Kopfhörern erwarten dürfte.

Mittlerweile ist auch die Tracklist zu Zurück zum Glück bekannt. 16 Tracks samt 2 Bonussongs und zusätzlich weitere 4 auf der Undercover EP. Hilfe bekommt PA Sports von u.a. KC Rebell, Kianush und keinem geringerem als Kool Savas.

Als wäre das noch nicht genug Neues, gibt es auch zwei weitere Videos. Einmal zum gemeinsamen Song Puste aus mit KC Rebell und zum anderen das Video zu Ready 2 Die aus der Undercover EP.

PA Sports hat mittlerweile das Snippet zu Zurück zum Glück veröffentlicht. Wer bislang noch unentschlossen war, kann sich jetzt einen ersten Eindruck des Albums verschaffen.

Ab jetzt könnt ihr PA Sports‘ neues Werk Zurück zum Glück direkt bei uns im Spotify-Stream anhören. Wir wünschen euch viel Spaß dabei.