Zuletzt durften wir 2015 über das Strassencocktail Mixtape von Olexesh berichten. Mit Makadam steht nun ein neues Album in den Startlöchern. Es erscheint am 21.10.2016.

Auf dem diesjährigen Splash gab Olexesh das Albumrelease in mehreren Interviews bekannt. Der offizielle Trailer stand aber bereits seit Anfang Juli online, so dass viele Fans schon vorher Bescheid wussten. Makadam ist mittlerweile Album 3 nach Nu Eta Da und Masta und wird wahrscheinlich ein sehr autobiografisches Album wenn man sich auf den Trailer stützt.

Er enthält einige Kinder- und Jugendaufnahmen von Olexesh und zeigt u.a. auch den Umzug von Kiew nach Deutschland. Auch der Albumtitel hat indirekt einen persönlichen Bezug. So ist Makadam eine spezielle Art des Straßenbaus, bei der „drei Schichten jeweils unterschiedlich großen und gebrochenen Gesteins“ verwendet werden. Überträgt man das auf das Cover, sieht man die Mutter von Olexesh, wie sie ihrem Sohn den Weg geebnet hat um ihm den rechten Weg zu weisen. Der Rapper aus Darmstadt hat sich sehr viele Gedanken im Detail gemacht wie es scheint.

Mit WEYAUU ist nun das erste Video erschienen und lässt auf ein großartiges Album hoffen. Etwas ruhiger gehts im Track „Geboren in der Großstadt“ weiter. Die offizielle Tracklist enthält 16 Tracks mit Features von Nimo, Haftbefehl, Xatar, Celo&Abdi oder auch Gzuz. Zudem erwartet euch in manchen Versionen des Albums noch eine 5 Track Bonus EP.