In der Hip Hop Szene von Giessen haben sich die Jungs von OK Kid kennengelernt. Damals nannten sie sich noch jona:S und tourten mit ihrer Musik bereits durch ganz Deutschland.

2011 lernen die Jungs dann ihre zukünftigen Produzenten Sven Ludwig (Roman Fischer, Puppet Masters) und Robot Koch (Marteria, Casper) kennen und feilen ein gutes Jahr an neuen Sounds. Heraus kommt die Gruppe OK Kid, die vielleicht nicht mehr allzu viel mit Hip Hop zu tun hat aber dennoch ihre Wurzeln dort hat. Über Four Music veröffentlichte man das gleichnamige Album OK Kid und wird seitdem als große Hofffnung der Musikszene betitelt. Mal schaun was daraus wird.

Das Album enthält 13 Tracks und Features von Olli Banjo & Gerard. Ein Snippet steht euch ebenfalls zur Verfügung.

Snippet: