Moses Pelham veröffentlicht am 06.03.2020 sein 7. Soloalbum Emuna und baut damit seine unglaubliche Diskografie weiterhin aus.

Beim Albumtitel handelt es sich um ein hebräisches Wort und bedeutet übersetzt soviel wie „Glaube“. Kennt man die Tiefgründigkeit von Moses Pelham in seinen Texten, kann man auch dieses Mal von lyrisch wertvollen Texten ausgehen. Man darf gespannt sein.

Passend zum 30 jährigen Bestehen seines Labels 3P, startet in 2020 auch eine dazugehörige Tour. Special Guests sind zwar nicht angekündigt. Es ist aber nicht unwahrscheinlich, dass man auf dem ein oder anderen Gig, bekannte Namen aus der Vergangenheit antreffen wird. Wir sind gespannt ob Xavier Naidoo, Sabrina Setlur oder auch Glashaus mit von der Partie sind.

Bis dahin sei auf das neue Werk Emuna hingewiesen, sowie auf die dazugehörigen Videoauskopplungen.

»In Deiner Seele brennt ein Feuer, dieses Feuer brennt für die Liebe, dieses Feuer brennt für das Glück, dieses Feuer brennt für den Frieden, dieses Feuer heißt Emu-na.« – Rabbiner David Kraus