Das dritte Soloalbum des Hamburger Rappers MC Sadri steht an und er scheint sich damit sein eigenes Denkmal setzen zu wollen.

Schon länger zähltS adri zum erweiterten Teil der KunstWerkStadt, die Samy Deluxe vor einigen Jahren als kreative Brutstätte gegründet und aufgebaut hat. Da verwundert es nicht, dass das gesamte Album dort aufgenommen wurde. Auch bei der Wahl des Produzenten hat man sich ganz straight auf eine Person fokussiert. Und zwar durfte Samy Deluxe das erste Mal auf Albumlänge produzieren und dem Album seinen Feinschliff geben. Also alles aus einem Guss wenn man so möchte.

MC Sadri mag vielleicht nicht der gehypteste Rapper der Szene sein aber Connections hat er ohne Ende in seiner Karriere aufbauen können. So war es keine Frage, dass Ali As, Samy Deluxe und Afrob als Featuregäste fungieren und die Tracks Mr.X, Südviertel und Alles ok mit ihren Parts aufwerten. Insgesamt sind es 10 Tracks geworden + 3 Skits. Auch hier wurde also wieder auf Klasse statt auf Masse gesetzt. Zu den Tracks Labyrinth und Mit Axt sind bereits Videos erschienen, die ihr euch am Ende des Beitrages anschauen könnt. Denkmal erscheint am 17.03.2017. Der Nachfolger von Innere Stimme kann also kommen.