Unser aller Lieblingsrapper Massiv arbeitet weiterhin fleißig an seinem Körper (no homo) aber auch an der Trilogie von Blut gegen Blut.

So kündigte er vor Kurzem in seinem Trainingsblog (s.u.) Blut gegen Blut 3 an und versprach, dass darauf „Rapper bespuckt und erniedrigt“ werden sollen. Ob das jetzt ein wünschenswertes Ziel ist sei mal dahingestellt aber wir zitieren hier ja nur. Am 02.August soll also der Nachfolger von Solange mein Herz schlägt erscheinen, von dem aktuell noch keine weiteren Infos bekannt sind. Nun wurde das Cover veröffentlicht auf dem man Massiv gefesselt auf dem Todesstuhl sitzen sieht. Wie immer sehr martialisch, wie man es seit geraumer Zeit von Massiv gewohnt ist.

Massiv hat seinen Fans neues Futter gegeben und zwar in Form von Features. Sage und schreibe 11 Features hat er nun bekannt gegeben aber die Rede ist insgesamt von 30! Ob das tatsächlich stimmt werden wir sehen. Offiziell sind neben den Jungs von K.I.Z. die Gäste Eko Fresh, RAF 3.0, Vega, Kurdo, Afrob, Summer Cem, Farid Bang, Celo & Abdi, MoTrip, Schwesta Ewa und Haftbefehl. Ob Massiv da selber noch zu Wort kommen wird ist sehr fraglich. Die Tracklist bestätigt nun die große Anzahl an Features. Sowohl in der Standard Version als auch im der Premium Edition erwarten euch 24 Tracks. Letztere Variante enthält noch eine weitere CD mit Bonustracks und allen Instrumentalen.

Die Namen der Produzenten sind ebenfalls bekannt geworden und zwar Abaz, Reflectionz, Phat Crispy, Jumpa, Liuha Mo und Juh-Dee. Und das Snippet ist nun auch endlich am Start und komplettiert alle Infos zu Blut gegen Blut 3.