Der König im Schatten Manuellsen veröffentlicht mit „Der Löwe“ am 11.08.2017 sein neues Album und hier gibt es alle Infos auf einen Blick.

Gangland ist noch kein Jahr her und schon kündigt der Mülheimer neues Material an. Hohe Chartplatzierungen und Erfolge scheinen nicht die schlechteste Motivation zu sein kontinuierlich zu recorden. Der Vorgänger Kill em all chartete auf Platz 3 der deutschen Albumcharts, genauso wie Gangland. Mit „Der Löwe“ bleibt Manuellsen am Ball und hofft auf ähnliche Erfolge. Die gleichnamige Videoauskopplung und das zweite Video Plata O Plomo haben bereits mehrere Hunderttausend Klicks was das ungebändigte Interesse seiner Fans zeigt.

Auch wenn das Album an Härte nicht verloren hat, wird es im Gegensatz zu Kill em all keine Disses enthalten. Im Interview mit Rooz (haben wir euch unten eingebettet) spricht Manuellsen auch darüber und präferiert mittlerweile den direkten Schlagaustausch anstatt über einen Diss zu reagieren. Hoffen wir mal, dass er niemanden „halbtot schlägt“ und sein Leben chillt.

18 Tracks erwarten euch auf dem Album, das zudem noch Features von Kez, MoTrip, Prinz Pi, Animus, Capo, Xenia Fatal & Bato enthält.

Ein Löwe und eine Katze sprechen nicht die gleiche Sprache, obwohl sie beides Katzen sind.