L.O.C.O. ist das zweite Soloalbum von Luciano und es erschien am 23.11.2018.

Nach dem Chartserfolg mit seinem ersten Album Eiskalt, wagte sich Luciano genau ein Jahr später an das zweite Werk. Auch wenn es L.O.C.O. erneut „nur“ auf Platz 4 der Albumcharts schaffte, konnte Luciano bereits wenige Wochen vor Release seinen ersten Platz 1 feiern. Zusammen mit Eno war er als Featuregast auf dem Capital Bra Track „Roli Glitzer Glitzer“ vom Album Allein vertreten.

Aber ganz unabhängig von irgendwelchen Chartsplatzieren, musste Luciano sich die Frage stellen, wie er sich seinen Fans auf dem zweiten Album musikalisch präsentieren möchte. Mit ein paar Ausnahmen, entschied er sich für ein Experiment freies Album, das sich auf seine Stärken konzentrierte. So erwartet euch ein druckvolles, Trap beeinflusstes Straßenrap Album. Sicherlich nicht die schlechteste Wahl.

Auf dem 18 Tracks starken Album finden sich u.a. Features von Capital Bra, Nimo oder auch Eno. Das Yung Hurn Feature war wohl die größte Überraschung.