Nachdem sich Kool Savas in den letzten 2 Jahren etwas zurückgezogen und u.a. der Familie gewidmet hat, wird wohl noch 2014 sein neues Album Märtyrer erscheinen.

Auch wenn Kollegah und seine Fans das wahrscheinlich anders sehen, begrüßen wir den King zurück im Business. Ob Kool Savas den Erwartungen seiner langjährigen Fans gerecht wird, wissen wir wohl erst in einigen Monaten, kommerziell war Savas auf jeden Fall mehr als erfolgreich. Mit seinem letzten Soloalbum Aura ist er Gold gegangen und das Kollaboalbum Gespaltene Persönlichkeit, gemeinsam mit Xavier Naidoo, erreichte sogar Platin. Nun wird also mit Märtyrer ein neues Kapitel aufgemacht.

Im offiziellen Forum gab Savas bekannt, dass er aktuell viel in Bayern bei DJ Smoove sei um gemeinsam Tracks zu produzieren. 4 Tracks wären wohl bereits fertig und neben Dj Smoove waren auch KD-Beatz und Gjana Khan als Produzenten tätig. Langfristig wolle Savas aber ein Studio in Berlin suchen damit er näher bei der Familie sein kann. Einen neuen Vertrieb hat sich der Rapper auch an Land gezogen wie es im Fan-Forum nachzulesen ist. Sobald die Verträge unterschrieben seien, würde er den Groove Attack „Ersatz“ bekannt geben. Mittlerweile ist bekannt, dass er zurück zu Sony Music gegangen ist und sein Album dort erscheinen wird.

Auch wenn die Infos zum Album noch rar gesät sind, ist bereits eine Tour für 2015 angekündigt worden. Die Kartenvorbestellung kann hier getätigt werden und einen passenden Trailer gibt es auch dazu. Mittlerweile ist auch das erste Video aus Märtyrer ins Netz gestellt worden. Der Song heißt Matrix und das Video ist eine Anspielung auf den Film Human Centipede. Sehr ekelhaft und generell kein allzu beeindruckendes Lebenszeichen vom angeblichen King of Rap. Wir hoffen auf mehr!

Weiter gehts mit den News. Dieses Mal haben wir Infos zum offiziellen Cover. Es zeigt ein Bild von Kool Savas als Kind, das sein Vater ihm vor 30 Jahren aus dem Gefängnis geschickt hat. Der Vater von Savas wurde lange politisch verfolgt und musste in der Türkei auch ins Gefängnis. Demnach ist das Cover sehr persönlich und bedeutet Savas eine Menge.

Über Facebook veröffentlichte man nun auch endlich die Tracklist. 13 Anspielstationen auf der normalen Edition, plus Bonustracks bei iTunes, sowie in der Limited Box. Generell wartet diese Box mit sehr viel Inhalt auf. Neben einer Bonus-DVD mit Behind-the-Scenes-Material und allen Instrumentals, gibt es obendrauf ein Songbook mit allen Texten, ein T-Shirt, einen „Kool Savas Black-Twitter-Zugang“ – was auch immer das sein mag – und haufenweise anderes Zeug.

Zum Abschluss sei hier noch einmal das Releasedatum erwähnt: Es handelt sich um den 14. November 2014, der selbe Tag an dem auch Eko Fresh sein neues Album Deutscher Traum und Summer Cem HAK veröffentlichen werden.

Wir haben euch das Album über Spotify eingebunden, damit ihr es hier direkt anhören könnt. Eure Meinungen dazu könnt ihr gerne in den Kommentaren dalassen.

3 Monate nach Albumrelease veröffentlicht Kool Savas noch ein Video zum Song Es ist wahr / S A zu dem V. Und weitere Wochen später gibts tatsächlich noch ein Video zum Track Limit.