Am 06.06. veröffentlicht der Berliner Rapper Kobito sein zweites Album Blaupausen auf CD, Vinyl und digital.

Kobito debütiert mit Blaupausen auf dem Hamburger Label Audiolith, dem Nachfolger seines Erstlingswerkes Kobito Ergo Sum, das damals noch im Eigenvertrieb unter die Menschen gebracht wurde. Das erschien im Jahr 2005 und verweist auf eine lange Rapkarriere. Zwar sind bisher nicht sehr viele Soloalben erschienen aber das bedeutet nicht, dass Kobito faul war. Im Gegenteil! Zahlreiche Auftritte und Kooperationen stehen auf seinem IST-Konto. Außerdem nahm er Musik als Bestandteil der Crew Schlagzeiln auf und performte mit der Rapperin Sookee unter dem Namen Deine Elstern.

Dieses Mal also über ein Label inkl. aller Promoaktivitäten, die man so im Netz zur Verfügung hat. Dementsprechend steht euch ein Snippet zur Verfügung, genauso wie die ein oder andere Videoauskopplung.

Snippet: