Der Berliner Atze King Orgasmus One veröffentlicht am 05.03.2021 sein neues Album Manifest.

Orgi ist definitiv eine Konstante im Rapgame. Man muss ihn und seine expliziten Lyrics nicht feiern. Aber wenn jemand konstant seit Beginn der 2000er Jahre abgeliefert hat, dann muss auch Orgi genannt werden. Aufgrund der provokanten Lyrics war es dem Berliner Rapper auch nie vergönnt in die Charts zu kommen. Bis zum letzten Album Welcome to the Hood, das 2018 erschien. Damit schaffte es King Orgasmus One tatsächlich auf Platz 5 der deutschen Albumcharts.

Eigentlich sollte das Album Anfang Mai 2020 erscheinen. Eine gleichnamige Tour war ebenfalls geplant. Aufgrund von Corona zieht King Orgasmus aber nun die Reißleine und verschiebt sowohl Tour als auch Album. Das Manifest tatsächlich erst ein knappes Jahr später erscheint, ist natürlich heftig.

Manche Rapper machen jetzt auf Überbanger. Aber Fakt ist, alles schwule Sänger.