Trap ist schon lange kein Thema mehr, das ausschließlich in der USA seine Abnehmer findet. Auch in Deutschland wächst die Fanbase und das spielt King Eazy natürlich voll in die Karten.

Mit Trapresent veröffentlichte er am 16.10.2015 sein neues Mixtape auf dem der Name Programm ist. Auf 16 Tracks präsentiert sich der Rapper aus Lüneburg wie die großen Vorbilder aus Amerika. Der gesamte Style, vom Auftreten bis hin zum Cover und den Videos, könnte sich auch in der USA sehen lassen.

Für Trapresent wurden jede Menge Videos gedreht, wovon wir euch ein paar direkt im Artikel eingebettet haben. Auch ein Snippet inkl. aller wichtigen Infos zum Mixtape, findet ihr direkt bei uns.