KC Rebell und Summer Cem intensivieren ihre Zusammenarbeit und veröffentlichen am 16.06.2017 ihr gemeinsames Album „Maximum“.

Wirklich erwartet hat man es nicht, allerdings erscheint es nach der Ankündigung wie ein sehr guter Businessmove: Die beiden Banger Musik Kumpel KC Rebell und Summer Cem werden versuchen ihre Fanbase zu vereinen, um gemeinsam mit einem Kollaboalbum durch die Decke zu gehen. Man kann es ihnen schließlich auch nicht übel nehmen. Sieht man sich den Releasekalender der letzten Jahre an, wurde fast schon akribisch jedes Jahr jeweils ein Album veröffentlicht. Warum also nicht das Budget für die Promophase zusammenlegen und beide Künstler auf einem Album vereinen?

Nach „Majoe Vs. Jasko“ ist „Maximum“ das erste Kollabo-Projekt unter der Flagge von Banger Musik seit 4 Jahren. Es darf darüber spekuliert werden, ob die Zeit der Labelsampler wieder eingeläutet wird und wir demnächst alle Artists auf einem Album bestaunen dürfen. Wir wären der Idee jedenfalls nicht abgeneigt.

„Maximum“ erscheint am 16.06. und wird mit 15 Tracks aufwarten. Unterstützung bekommen die beiden lediglich von Adel Tawil, mit welchem sie erst vor kurzem das Video zu „Bis hier und noch weiter“ aus Adels neuem Album „So schön anders“ veröffentlicht haben, und Hamza, der von der Juice als der belgische Young Thug bezeichnet wurde.

Die ersten Videos zu  den Songs „Nicht jetzt“ und „Murcielago“ sind ebenfalls bereits veröffentlicht worden und stehen euch weiter unten zur Verfügung. Der Moonwalk tanzende Summer Cem bei „Murcielago“ (1:30) ist übrigens unbezahlbar!