Karate Andi hat durch seine Rap am Mittwoch-Auftritte jede Menge Aufmerksamkeit erhalten und wird Diese nun für sein Debutalbum Pilsator Platin nutzen.

Karate Andi gibt einen Fick auf das Leben und macht einfach was er für richtig hält. Das spiegelt sich auch in seiner Musik wieder und da wundert es auch nicht, dass er sich eben für diesen Künstlernamen und den Namen des Albums entschieden hat. Wieso auch nicht?

Pilsator Platin enthält 12 Tracks und erscheint am 31.01.2014 über Macheete / Distributionz.  Features kommen von Mortis One und Gustav. Der Track Generation Andi ist bereits als Video erschienen und wurde von 7Inch produziert. Wir haben es euch natürlich am Ende des Beitrags angehängt. Mal schaun was der Berliner da auf die Beine gestellt hat.

Leider wurde bekannt gegeben, dass Pilsator Platin um einen knappen Monat, auf den 21.02.2014, verschoben werden musste Als kleine Entschädigung folgt bald eine neue Videoauskopplung.