Der Hamburger Rapper Kalim veröffentlicht am 29.08. sein neues Mixtape mit dem Namen 6 Kronen.

Seit 2012 steht Kalim unter Vertrag von Alles oder Nix Records, dem Label von Xatar und 2 Jahre später erscheint nun darüber das erste Release. 6 Kronen ist als Mixtape ausgeschrieben aber würde auch locker als normales Album durchgehen. Wie man es von AON gewohnt ist, bleibt auch Kalim auf seinem Mixtape der Erfolgsformel treu. Euch erwartet eine gehörige Portion Straßenrap, gepaart mit Sounds, die nach Golden Era bzw. West Coast klingen. Das hat bereits bestens bei SSIO oder auch Schwesta Ewa funktioniert. Die Beats stammen von GEE Futuristic, David Crates, Crooky Jazz und REAF.

Die Features kommen vom Labelchef Xatar persönlich, sowie Kollege SSIO und dem Hamburger Jung Nate57. Man bleibt auf dem Mixtape unter sich und wagt keine Experimente, was auch völlig in Ordnung ist. Ein stimmiges Konzept, das sicherlich nicht nur den Jungs auf der Straße sondern sicherlich auch dem ein oder anderen Student gefallen wird. Die Konzerte in München und anderen Großstädten haben das meistens bewiesen. Es gibt jede Menge Videoauskopplungen, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten, genauso wie das Snippet, das ebenfalls zur Verfügung steht.