Juju veröffentlichte am 14.06.2019 ihr erstes Soloalbum Bling Bling. Bei uns gibts alle Infos auf einen Blick.

Frauenpower im Rap ist aktuell und hoffentlich auch in Zukunft schwer angesagt. Im Deutschrap Game hat man sich damit seltsamerweise lange schwer getan und so fristete Rap von Frauen irgendwie immer ein Nischendasein. Aber mittlerweile drängen auch starke, weibliche Charaktere in die Charts. Und das ist auch gut so!

Juju ist sicherlich eine der erfolgreichsten Rapperinnen des Landes und gewann die 1Live Krone als beste Künstlerin, sowie den MTV Europe Music Awards 2019 als beste deutsche Künstlerin. Mit Bling Bling veröffentlichte sie Mitte 2019 ihr erstes Soloalbum, nachdem sie sich 2018 von Nura getrennt hatte und keine SXTN Alben mehr erscheinen werden. Aber der Bruch mit ihrer Ex-Kollegin hat zu keinem Abbruch ihres Erfolges geführt. Im Gegenteil! Bling Bling ging voll durch die Decke und schaffte es bis Platz 3 der deutschen Albumcharts.

Neben dem erfolgreichsten Track („Vermissen“) der Platte, finden sich noch 11 weitere Songs darauf. Features fokussieren sich auf Henning May von AnnenMayKantereit und Xavier Naidoo. Bling Bling wurde komplett vom Berliner Produzenten Krutsch produziert.