JokAMusic hieß das letzte Album von JokA und lange 5 Jahre später erscheint nun endlich wieder neues Material des Bremer Rappers.

Vor Kurzem wurde bekannt, dass JokA einen Vertriebsdeal mit distri unterschrieben hat. JokA ließ alle Gerüchte im Keim ersticken und gab wenig später bekannt, dass sein neues Album Augenzeuge im Spätsommer erscheinen werde. Mit dem 04.09.2015 ist mittlerweile auch ein offizielles Datum gefunden worden. Lange Jahre tourte JokA als Backup von MoTrip durch ganz Deutschland aber jetzt wird es langsam wieder Zeit, dass er der Hauptact auf den Bühnen des Landes wird.

So entstand also das Album Augenzeuge, das auch eine erste gleichnamige Videoauskopplung bekommen hat. Weitere Infos reichen wir nach.

„..Ich brauch keine Geschichten zu erfinden, ich berichte für die blinden, ich war Augenzeuge..“

Nun wurde die Tracklist bekannt gegeben, die ingesamt 15 Tracks enthält. Natürlich darf das ein oder andere Feature nicht fehlen. Mit dabei sind unter anderem Sido, MoTrip, Megaloh und Lenny Morris aber auch Flo Mega. Auf der Polaroid Edition des Albums erwarten euch weitere 5 Tracks inkl. einem Silla Feature. Und ein Estikay Feature gibts auf einer weiteren Special Edition. Wie immer nicht ganz einfach dieses Business mit den unterschiedlichen Versionen.