Gzuz schwebt weiterhin auf Wolke 7 und veröffentlicht am 25.05.2018 sein neues Album. Es erscheint über Vertigo Berlin, das zur Universal Domestic Division in Deutschland gehört. Untergrund goes Major.

Vor über 2 Jahren kam das Solodebut Ebbe & Flut raus aber die Floskel „Endlich ist er wieder mit neuem Material zurück“ passt bei Gzuz in keinem Fall. Es gab kaum einen Monat in dem kein Feature, kein Video oder keine Insta Story veröffentlicht wurde. Und mal ganz nebenbei ging man mit High & Hungrig 2 gold und veröffentlichte den 187 Sampler Nr.4 , der ohne Promo alle Rekorde knackte. An Pause war und ist also nicht zu denken. Denn jetzt steht das nächste Soloalbum Wolke 7 an und auch wenn die alte Rapgeneration es nicht wahr haben will, sprechen wir hier wohl über das meist erwartete Album des Jahres. Womöglich auch das kommerziell Erfolgreichste.

Auch wenn es bis zum Release noch eine ganze Weile hin ist, solltet ihr bereits jetzt überlegen ob ihr eine Premium Box haben möchtet. Der Großteil der Boxen soll bereits jetzt vergriffen sein. Besonders hervorzuheben ist, dass alle 25.000 Boxen ein Gesamtkunstwerk ergeben, das ihr euch hier anschauen könnt. Genialer Start in die Promophase! Ein weiteres Ausrufezeichen wurde dann mit dem ersten Video zum Track „Was Hast Du Gedacht“ gesetzt. Es wurde exklusiv auf dem Worldstarhiphop.com Kanal veröffentlicht, der knapp 10 Millionen Abonnenten hat und in Amerika eine ganz große Nummer ist. Ob man damit auch Teile des amerikanischen Marktes auf sich aufmerksam machen wollte, glauben wir nicht aber alleine der Move lies die deutschen Medien fleißig diskutieren und spekulieren. Am Ende des Tages kann es Gzuz recht sein und mehr als 10,5 Millionen Views zum Zeitpunkt des Artikels sprechen für sich.

Wir halten euch über Wolke 7 auf dem Laufenden und aktualisieren den Artikel regelmäßig. Also schaut am Besten immer mal wieder rein.