Wer hinter dem Künstler Gerard klassischen Boombap Rap erwartet, der liegt komplett falsch. Aber spätestens nach seinem erfolgreichen Album Blausicht sollte das eigentlich allen klar sein.

Die Grenzen von Rap/Hip Hop werden in der Szene ja gerne mal sehr klar gesetzt aber wir halten es dabei immer etwas unpräziser. Wo Hip Hop anfängt und wo er aufhört überlassen wir Anderen, berichten aber auf jeden Fall sehr gerne über das neue Album „Neue Welt“ des Österreichers Gerard. Bereits mit der Akkustikversion seines Songs „Licht“ gab Gerard eine erste Richtung seines Albums vor, die das erste offizielle Video „Durch die Nacht“ bestätigte. Atmosphärische Songs mit nachdenklichen, deepen Lyrics und einem Kauderwelsch aus Pop & Rap (wobei hier mit „Kauderwelsch“ etwas Positives gemeint ist).

Der bereits genannte Track „Durch die Nacht“ wurde von Freund und Produzent DJ Stickle arrangiert, der auch schon viel mit Chakuza gearbeitet hat. Nach 2 Jahren, startet Gerard also nun wieder durch und veröffentlicht sein Album über das Heart Working Class Label. Kurz nach Albumveröffentlichung geht es auch direkt auf Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

„Neue Welt“ enthält 12 Tracks mit Features von OK Kid, Maeckes & Lot.

Neue Welt Tour – Termine:
15.10. – A-Graz, PPC
16.10. – A-Linz, Posthof
17.10. – A-Innsbruck, Weekender
18.10. – A-Salzburg, Rockhouse
20.10. – München, Ampere
21.10. – Erlangen, E-Werk
22.10. – Leipzig, Täubchenthal
23.10. – Berlin, Postbahnhof
24.10. – Hamburg, Knust
26.10. – Dortmund, FZW
27.10. – Köln, Gebäude 9
28.10. – Frankfurt, Zoom
29.10. – Freiburg, Jazzhaus
30.10. – Stuttgart, Cann
31.10. – A-Dornbirn, Conrad Sohm
01.11. – CH-Zürich, Papiersaal
03.11. – A-Wien, WUK