Der Duisburger Rapper Gecko, der 2012 von Baba Saad bei Halunkenbande gesignt wurde, veröffentlicht am 23.05.2014 (Update: Album wurde bisher nicht veröffentlicht) sein Debutalbum Gecks Zimmer.

Ursprünglich sollte das Album im April erscheinen aber über seine Facebook Seite schrieb Gecko, dass ihm ein paar Lines nicht gefallen haben und er deswegen noch einmal am Album arbeiten möchte. Nachdem man aber „Sub Zero“ EP aus dem Jahr 2012 kaum mehr etwas von Gecko gehört hatte, kann man diese 4 Wochen auch noch überbrücken. Zuletzt war er auf Baba Saad’s Album SDoppelaD zu hören.

Außer dem Vorabcover und einer ersten Videoauskopplung ist noch nicht viel mehr bekannt aber wir halten euch auf dem Laufenden. Wie es nun aussieht, wird Gecks Zimmer so schnell nicht erscheinen. Auf seiner Facebookseite schreibt Gecko,  dass Baba Saad all seine Videos gelöscht habe und auch sonst wohl dicke Luft zwischen den beiden herrscht. Was das für das Album bedeutet kann aktuell nicht gesagt werden.