Ein Jahr ohne Fler Release geht mal gar nicht und so verkündete der Berliner bereits Ende 2016 sein nächstes Album für 2017.

Fler kann auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2016 zurückblicken. Nicht nur weil er sein Album Vibe und die Bewährung vorbei EP veröffentlichte. Sondern weil „die Szene“ seit langem mal wieder einig war, dass Fler sehr hochwertig abgeliefert habe. Ansonsten erhielt er ausschließlich von seinen Fans Lob. Die Kritiken aller anderen vielen meist schlecht bis miserabel aus. Durch harte Arbeit und einer gewissen Fuck you attitude verschaffte er sich mittlerweile aber einigen Respekt. Das soll natürlich mit dem Album Epic ausgebaut werden.

Gemeinsam mit Jalil sollte das Album ursprünglich den dritten Teil der Südberlin Maskulin Reihe darstellen aber man entschied sich kurzerhand dagegen. Bereits das letzte Album erhielt mehrfache Namensänderungen bis man sich für Vibe entschied. Ihr habt lang genug gewartet war ein weiterer Albumtitel und jetzt sind wir mittlerweile bei Epic angekommen.  Noch haben wir ein paar Wochen bis zum Release aber bisher steht der Name relativ stabil im Raum.  Das Cover ziert bislang Sophia Thomalla, mit der Fler & Jalil gut befreundet sind.

Neben den epischen Tracks, kann die gewohnte Box Edition vorbestellt werden. Sie enthält das Album, 10 Live Tracks vom Album Vibe und eine Neuauflage der Bewährung Vorbei EP. Zudem hat sich Fler mal wieder etwas einfallen lassen und ein eigenes Parfum mit Namen „Vibe Homme“ herstellen lassen. Ihr wisst wie die Fußgängerzonen bald alle riechen werden oder? Fler Fans können dann in Zukunft am Geruch erkannt werden. Ab dem 19.05.2017 ist es soweit.

Der Vollständigkeit halber sollte noch erwähnt werden, dass Epic kurzfristig in Future umbenannt wurde um dann innerhalb kürzester Zeit wieder zu Epic zurückzukehren. Offizielle Aussage war, dass man keine Zeit mehr habe ein neues Cover zu basteln. Wahrscheinlich war Sophia Thomalla einfach nur unzufrieden vom Cover geworfen zu werden.

Fler hat via YouTube Ansagevideo das Album auf den 30.06. verschoben. Grund dafür der Perfektionismus was die Produktion angeht. 70% seien bereits erreicht, bis zu den 100 bräuchte es aber noch etwas Zeit. Also ihr merkt euch: Das neue Releasedate für „Epic“ ist der 30.06.