Der Münchner Rapper Felix Krull veröffentlicht am 01.04.2014 sein Debutalbum Xanadu und erste Infos inkl. dem offiziellen Cover sind bereits bekannt gegeben worden.

Über Facebook ließ Felix Krull verlauten, dass sein Album Anfang April erscheinen werde. Wenige Tage später veröffentlichte er seine erste Videoauskopplung V.A.O. und sprach davon, dass es sein bisher persönlichster Track sei. Im Teaser (s.u.) gab er außerdem bekannt, dass die Produktionen größtenteils von David Lauren und Elias von den Goofiesmackerz kommen werden. Ersterer war bereits für das „Tage des Stemmers“-Mixtape verantwortlich.

Der Name Xanadu ist noch nicht aufgeklärt worden aber wir könnten uns gut vorstellen, dass es eine Verbindung zu einem gleichnamigen Film aus den 80er Jahren haben könnte. Mal schaun ob wir Recht behalten werden. Mittlerweile sind das Snippet und die Tracklist bekannt gegeben worden. 16 Tracks haben es aufs Album geschafft.