Felix Krull ist keine 9 Monate nach seinem letzten Album Kitsch wieder mit neuem Material zurück. Es wartet das Alman Tape auf euch.

Wie man sich schon bei der Bezeichnung „Tape“ denken kann, handelt es sich hierbei nicht um ein komplettes Album. 7 Tracks sind es aber immerhin geworden. Das mittlerweile inflationär verwendete Wort Alman (türkisch = Deutsch) wurde auf dem Tape aufgegriffen und findet in jedem einzelnen Track seinen Platz. Denn Felix Krull versteht sich als Vorzeige Alman und verarbeitet das auf seine gewohnte Art und Weise. Überzeichnen lautet das Stichwort und da gibt es fast keinen Besseren im Game als Felix Krull.

Der Deutsche grillt gerne, trinkt dabei Unmengen von Bier, macht Urlaub auf dem Campingplatz und trägt seine Tracht wo er nur kann. Zudem ist der Auswanderer Konny Reimann ein Vorbild und insgeheim möchte jeder sein eigenes Konny Island. Wie sich diese Vorurteile / Halbwahrheiten anhören, das könnt ihr euch ab dem 25.08. reinziehen. Ihr könnt aber auch schon in die vorhandenen Videoauskopplungen reinschauen. Die 7 Tracks wurden allesamt von Nuro produziert.